Englisch

Liebe Eltern, liebe (zukĂĽnftigen) SchĂĽlerInnen!

Heutzutage müssen wir eigentlich nicht mehr extra erklären, warum es wichtig ist, in der Schule gutes Englisch zu lernen. Es gibt jedoch bekanntlich viele Wege, die zum Ziel führen. Wir Englisch LehrerInnen am WRG versuchen, durch eine Vielzahl von Methoden, die möglichst viele Sinne und Lerntypen ansprechen, zum Ziel zu kommen: Das Erlernen der Grammatik, Vokabeln, Aussprache, … und vor Allem, erfolgreich zu kommunizieren.

In der Unterstufe erarbeiten wir die Grundgrammatik. Dabei spielen unsere SchĂĽlerInnen zum Beispiel gerne kurze Dialoge und Sketches vor. Es werden auch immer wieder ganze TheaterstĂĽcke auf Englisch erlernt. Auch die neuen Medien kommen nicht zu kurz. In unseren 3. Klassen konnten die SchĂĽlerInnen erste Erfahrungen mit einem Vlog (einem Video Blog) machen.

In der Oberstufe vertiefen und erweitern wir die Englischkenntnisse um auf das Maturaniveau B2 zu gelangen. Unsere SchülerInnen suchen auch bei größeren Projekten immer wieder den Bezug zu Englisch. Maturazeitungen oder Schülerzeitungen auf Englisch sind keine Seltenheit. Unser Unterricht wird zusätzlich durch SprachassistentInnen aus englischsprachigen Ländern, ergänzt. Natürlich ist für unsere SchülerInnen das oberste Ziel, die Matura gut abzuschließen. Für uns ist es aber genauso wichtig, dass ihre Sprachkompetenz in Englisch so groß ist, dass ihnen alle Türen, durch die sie gehen möchten, offen stehen.

 

„One language sets you in a corridor for life. Two languages open every door along the way.“
(Frank Smith)

 

Brauer Karin

stellvertretend fĂĽr alle AnglistInnen des WRGs