Briefe für die Menschenrechte

Wie jedes Jahr veranstaltete Amnesty International auch heuer wieder den Briefmarathon „Schreib für die Freiheit“, an dem im letzten Jahr knapp 6 Millionen Menschen teilnahmen. Einzelne Personen, die sich in Not oder Gefahr befinden, werden so von Menschen auf der ganzen Welt unterstützt, die dafür eintreten, dass die Allgemeinen Menschenrechte eingehalten werden. Auch die 4b (Geschichte, Politische Bildung, Sozialkunde) und die 7bc (Spanisch) haben Briefe verfasst. Briefmarathon von Amnesty International.