Turn10 – Landesmeisterschaften 2018

Großartige Erfolge bei den Turn10-Landesmeisterschaften

Bereits zum dritten Mal wurden heuer die Turn10-Landesm-eisterschaften in unseren LSO-Hallen ausgetragen.

Insgesamt durften wir 36 Mannschaften, sprich 204 turnbegeisterte SchülerInnen in unserer Schule begrüßen. Das teilnehmerstarke WRG ging mit insgesamt 10 Mannschaften in den Wettkampf.

An den Geräten Boden, Balken/Barren, Reck sowie Sprung zeigten die Schüler/innen hervorragende Leistungen. Nicht nur teilnehmerstark, sondern auch sehr erfolgreich präsentierte sich das WRG. In insgesamt 3 von 9 Altersklassenbewerben siegten Klassen unserer Schule. Den sensationellen Sieg erturnten sich hierbei sowohl die Mädchen der 3ab, als auch die Jungs der 2b und 4cd. Auf dem großartigen zweiten Rang landeten die Mädchen der 1d und die Mädchen der 2c. Der tolle dritte Rang ging an die Mädchen der 3d. Auch alle anderen Mannschaften schlugen sich wacker und konnten in ihrem – zum Teil ersten – Turnwettkampf zeigen, was sie im Unterricht eifrig erlernt haben.

Nun heißt es sowohl für die Mädchen der 3ab, als auch für die Jung der 4cd fleißig weitertrainieren, denn für sie geht es von 16.-18. April nach Vorarlberg, wo sie unser Land Salzburg bei den Bundesmeisterschaften vertreten dürfen.

Herzliche Gratulation!!

Ein großes Dankeschön an alle Helfer, sprich Organisatoren, KampfrichterInnen, LehrerInnen, BetreuerInnen, etc. für die tatkräftige Unterstützung. Ein herzlicher Dank geht auch an die 3e, welche uns sowohl beim Auf- und Abbau der Geräte, als auch während des Wettkampfes eine große Hilfe waren und uns mit einem großartigen Buffet verköstigten.