Tag der Offenen Tür – virtuell


Anmeldung Schuljahr 2021/22

Donnerstag, 11.02. – Freitag*, 12.02.21 -08.30 bis 13.00 Uhr
Montag, 15.02. – Freitag, 19.02.2021 – 08.30 bis 13.30 Uhr

Aufgrund der Covid Situation wird der Zeitraum für die Anmeldung geändert. Zusätzlich werden

Donnerstag und Freitag* in den Semesterferien als Anmeldetage angeboten. Bitte nutzen Sie nach

Möglichkeit diese Tage in den Ferien um größere Ansammlungen während der Schulzeit zu vermeiden.

Keine Terminvereinbarung notwendig! Wir bitten Sie die Anmeldung als Einzelperson durchzuführen!!

Details zur Anmeldung finden Sie hier: Informationen zur Anmeldung 21_22


 

Willkommen am WRG

 

Sehr geehrte Eltern!

Danke für das Interesse am Wirtschaftskundlichen Bundesrealgymnasium Salzburg.

Leider kann heuer wegen Corona kein Tag der offenen Tür stattfinden. Es gibt aber die Möglichkeit, sich online ein Bild von unseren Unterrichtsfächern und von unserem Schulalltag zu machen.

Zusätzlich können Sie Informationspakete anfordern, die wir Ihnen gerne zusenden.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen!

Wegen Corona können wir euch leider nicht persönlich bei uns am Tag der offenen Tür begrüßen und ihr könnt euch nicht einfach selbst ein Bild von der Schule machen.

Ihr könnt uns aber online besuchen und das hat vielleicht sogar gewisse Vorteile. Ihr könnt euch alles so oft ansehen, wie ihr wollt. Ihr könnt euch Zeit lassen und immer wieder in unsere virtuelle Schule zum Reinschnuppern kommen und solange bleiben, wie ihr wollt. Auf unserer Homepage könnt ihr alles über unsere Unterrichtsfächer erfahren, aber auch in Klassen reinschauen, ihr könnt sehen, wie wir feiern, was für Schulveranstaltungen wir machen, wie es bei uns aussieht, kurz, wie das Leben in der Schule das Jahr über abläuft. Vielleicht könnt ihr dabei sogar ein wenig erahnen, wie es sich anfühlt, bei uns dazuzugehören.

Es ist natürlich nur ein Ersatz für einen richtigen Tag der offenen Tür, aber ich hoffe, dass euch auch der Online-Besuch bei eurer Entscheidung hilft.

Ich hoffe, die Pandemie und die Einschränkungen enden bald.

Alles Gute!

HR Mag. Gerhard Klampfer

Direktor