Italienisch

Italien ist amore, Italien ist passione, Italien ist ein LebensgefĂĽhl.

Mit Liebe zu diesem fantastischen Land und Liebe zur Sprache lernt es sich viel, viel leichter. Noch nicht ĂĽberzeugt? Hier findest du drei gute GrĂĽnde um Italienisch zu lernen:

  • Italienisch ist AMORE
    La dolce vita, das Meer, die Berge, der Sommer, die Kulinarik, die Literatur, die Musik, die Mode, schnelle Autos und die Kultur; wen diese Mischung begeistert, wer bereits Liebe zu diesen Aspekten verspĂĽrt, der sei herzlich willkommen mit uns noch tiefer in ihnen abzutauchen.
  • Italienisch ist SUCCESSO
    Wichtig für den Erfolg und die Motivation eine neue Sprache zu lernen ist ein schneller Einstieg. Das Alphabet ist schon bekannt; und wer z.B. Kenntnisse in Latein, Französisch oder Spanisch hat, für den ist Italienisch ein Heimspiel. Auch das Englische hilft beim Verstehen vieler unbekannter Wörter: Falls im Gespräch ein Wort fehlt, kommt man mit einer italienischen Version des Englischen oft recht weit: train -> treno; part -> parto; frequency -> frequenza.
  • Italienisch ist LA BELLA VITA
    Pasta, Pizza, Cappuccino… Italien prägt uns bereits oft positiv in unseren sehr jungen Jahren. Viele von uns sehen und spüren das Meer zum ersten Mal im schönen Italien. Wer noch näher dran sein will, wer drin sein will, lernt italienisch. Denn wer ein Land von innen sehen und verstehen will, lernt seine Sprache.
    Um die erlernte Sprache dann auch tatsächlich anzuwenden braucht es lediglich zwei Dinge: etwas Zeit und ein Gefährt. Italien ist unser direkter Nachbar! Mit dem Zug kann man Städte und Landschaften, Leichtigkeit und gutes Essen, Strand und Fels in wenigen Stunden erreichen.

 

Wenn du also motiviert bist eine neue Sprache zu lernen, Italien dich schon immer fasziniert hat, und du gewillt bist Zeit in das Erlernen einer neuen Sprache zu investieren, dann bist du hier genau richtig.

BENVENUTI AL SUD!

Was sonst noch zu sagen ist? Seht bitte selbst: